noten noten noten noten noten noten

Traditionell

Volksmusik mit ihren traditionellen Weisen und Tänzen aus den Regionen Baden- Württembergs verbindet Menschen durch die ansteckende Spielfreude, die von ihr ausgeht.

Volksmusik für Junggebliebene

29. Oktober – 01.November 2021
Landesakademie für die musizierende Jugend Ochsenhausen

Erfahrene Musiklehrer und Tanzbodenmusikanten geben ihr Können und ihre Begeisterung für die schwäbisch-allemannische Volksmusik weiter. Die Referenten stellen die Teilnehmer in Gruppen zusammen und leiten sie an, ihre Fertigkeiten und das Zusammenspiel zu verbessern und die Musikstücke tänzerisch zu spielen. Zugelassen sind alle gängigen Volksmusikinstrumente.

Bitte beachten

Das Seminar muss sich nach der zum Zeitpunkt gültigen Corona-Verordnung richten. Daher sind Einschränkungen der Seminarinhalte möglich (z.B. beim Singen). Außerhalb der Gruppenräume könnte das Tragen von FFP2-Masken weiterhin Pflicht sein. Masken sind in ausreichender Zahl von den Teilnehmern mitzubringen.

Hinweis für Familien: Zeitgleich findet am selben Ort, aber räumlich voneinander getrennt, das Volksmusikseminar für Kinder und Jugendliche statt.

 

Programm
Musizieren in Gruppen, freies Musizieren, Singen

Ablauf

Anreise: Freitag, 29. Oktober bis spätestens 17 Uhr
Beginn: 18 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen

Ende: Montag, 01. November nach dem Mittagessen
 

Teilnehmerbeitrag (3 ÜN/Halbpension)

Erwachsene 200 €,

Schüler/Studenten 90 €,
Unterbringung meist in Doppelzimmern (nach Verfügbarkeit),

Einzelzimmerzuschlag 70 €

(entfällt, wenn die Corona-Verordnung Einzel-Unterbringung vorschreibt)


Veranstaltungsort
Landesakademie für die musizierende Jugend in
Baden-Württemberg | Schlossbezirk 6
88416 Ochsenhausen | Telefon: 07352 9110-0


Referenten
Ulli Brehm, Rüdiger Bernau, Elke Stauber-Micko, N.N.

 

Organisation & Anmeldung

Uwe Köppel | Brahmsstraße 6 | 73770 Denkendorf
Telefon: 0178 3466679 | E-Mail: [email protected]
Anmeldeschluss: 05. September 2021
Es stehen 20 Plätze zur Verfügung
Anmeldung per Post oder Email, die Anmeldebestätigung wird nach Anmeldeschluss versandt.

Die Termine finden in der Regel ständig statt. Wir bitten Sie, trotzdem sicherheitshalber beim Wirt telefonisch abzuklären, ob der Termin stattfindet.

in